Auftragssuche

Ring beim Baden verloren

Wenn Sie Ihren Ring beim Baden verloren haben, suchen und finden wir ihn für Sie. Ohne entsprechende Ausrüstung ist es fast aussichtslos, Ihren Ring im Wasser wieder zu finden.

Wichtig ist, dass Sie sich die Stelle merken, wo Sie Ihren Ehering beim Baden verloren haben. Merken Sie sich, wie weit Sie im Wasser waren und anhand von Indizien an Land (Bäume, Sträucher) die ungefähre Position im Wasser. Dann sollte dem Erfolg, Ihren Ehering schon nach kurzer Zeit im Wasser wiederzufinden, nichts im Wege stehen.

Wir suchen natürlich nicht nur nach Ringen, die im Wasser verloren wurden, sondern nach allem, was aus Metall ist.

Ringsuche. Ring beim Baden verloren. Suche mit Unterwasserdetektor
Ring im Wasser verloren

Viele verlieren ihren Ring im Schnee, wenn der Handschuh ausgezogen wird oder bei der Schneeballschlacht. Auch am Strand im Sand verlieren viele Leute ihre Schlüssel oder ihre Eheringe. Ohne Metalldetektor ist es im Sand fast aussichtslos den Ring wieder zu finden. Einige verlieren ihren Ehering auch im Garten bei der Gartenarbeit.

Dann gibt es auch Ehepaare, die im Streit ihren Ehering vor Wut aus dem Fenster werfen oder auch beim Autofahren den Ehering hinaus werfen, der dann im Straßengraben landet. Man kann überall und zu jederzeit etwas verlieren ob beabsichtigt oder nicht.

Dann kommen wir Spezialisten für Metallortung ins Spiel. Da wir über eine 20-jährige Erfahrung verfügen, stehen die Chancen sehr gut, Ihren verlorenen Ring wieder zu finden.

Unsere Einsatzgebiete für die Ring- und Schmucksuche im Wasser.

Überwiegend suchen wir beim Baden verlorene Ringe im Wasser und an Land in Mitteldeutschland. Unter gewissen Umständen machen wir auch Ausnahmen, um Ihren Ehering im Wasser wieder zu finden. Dann nehmen wir auch längere Anfahrtszeiten in Kauf.

Kosten für die Suche nach verlorenen Ringen im Wasser.

Da die Schatzsuche unser Hobby und unsere Leidenschaft ist, arbeiten wir nicht kommerziell und suchen Ihren verlorenen Ring im Wasser kostenlos. Weil wir aber auch Auslagen für Benzin haben, müssen diese natürlich vom Auftraggeber bezahlt werden. Für eine Auftragssuche erheben wir auch einen Finderlohn in Ihrem Ermessen.

Unterwasserdetektor
Ringsuche mit Unterwasserdetektor Fisher CZ-21

Unter Kontakt im Kontaktformular können Sie im letzten Feld den Finderlohn in Euro eintragen. Dann entscheiden wir, ob wir das Risiko eingehen oder nicht. Oft kommt es nämlich vor, dass wir eine Anfahrt von mehr als 3 Stunden haben. Auch suchen wir öfters 4 – 5 Stunden im Wasser nach dem verlorenen Ring, wenn die Auftraggeber nicht genau wissen, wo sie Ihren Ring beim Baden verloren haben. Da kommen dann schon mal 10 Stunden mit Fahrt zusammen.

Der Finderlohn entfällt natürlich, wenn die Suche ohne Erfolg ist. Das ist dann unser Risiko, das wir eingehen. Da es aber unser Hobby und unsere Leidenschaft ist, tun wir unser Bestes, den verlorenen Ehering im Wasser wieder zu finden.

Weil wir nicht kommerziell arbeiten, bekommen Sie keinen schriftlichen Vertrag und keine Rechnung von uns.

Ring beim Baden verloren, Unterwassersuche mit Metalldetektor.

Wir freuen uns, Ihnen mit unserer 20-jährigen Erfahrung zur Seite zu stehen.

Partner: www.euroschatz.de

Ring beim Baden verloren | Ehering im Wasser verloren